Freitag, 21. August 2015

Sommer in der Pfanne - Seelachs trifft Paprika auf Kartoffelbett

Sommer in der Pfanne

Schön, dass ihr wieder hergefunden habt ...
es war lange still hier, aber es liegen turbulente Zeiten hinter uns und außerdem haben wir den Sommer als Familie hier in Berlin genossen (den Urlaub mussten wir dieses Jahr leider stornieren)!

Zum Genießen gehörten auch leckere, schnelle und frische Mahlzeiten dazu und eine davon möchte ich mit euch teilen: 
Sommer-Seelachspfanne oder Seelachs trifft Paprika auf Kartoffelbett


Seelachspfanne Rezept von hauptstadtpuppi
(du darfst mich gerne mitnehmen) 

Für mich ist es immer wichtig, dass ich gerade im Sommer nicht stundenlang in der Küche stehe, da wir uns viel draußen rumtreiben, aber Junk-Food kommt mir auch nicht ins Haus ( nur gaaaaanz selten jedenfalls)! Häufig ist aber gerade im Sommer unser Kühlschrank wie leergeputzt, denn  das Einkaufen wird gerne auf morgen, übermorgen ... überüberübermorgen verschoben und so muss ich oft aus irgendwelchen "Resten" aus dem Kühlschrank etwas zaubern.
Die Sommer-Seelachspfanne ist genauso ein Produkt meiner Improvisations-Kunst! Es war nur noch etwas von allem da und sechs Mäuler mussten gestopft gefüllt werden, also kurz überlegt und zusammengewürfelt! 

Sommer in der Pfanne, lecker schnell und gesund

Solche Ofengerichte liebe ich übrigens besonders, da man nebenbei schon mal die nassen Handtücher vom See waschen, die Kühltasche ausräumen, den Sonnentag abduschen und die Tasche für den nächsten Ausflug packen kann (außerdem hat man nicht gefühlte 100 Töpfe, Pfannen und Schüsseln im Abwasch). Wenn das Essen dann fertig ist, sitzen alle wieder frisch am Tisch und hinterher kann darf man wunderbar ein (sattes) Päuschen einlegen! ;O)

Sommergericht mit Lachs, Paprika, Kartoffeln und Schafskäse

Zum Fisch gehört natürlich auch immer etwas Zitrone (finde ich zumindest) und ein erfrischendes Bitterlemon auf Eis dazu schadet auch nicht. Das "Bitterino" auf dem Bild ist übrigens von Strau** I**ovationen und ich habe es mit Mineralwasser gemischt, denn es ist wirklich bitterlemon! ;O)

Sommer in der Pfanne mit Lachs, Knoblauch, Paprika und Schafskäse

Für mich macht so ein leckeres Gericht übrigens einen Sommertag so richtig rund! Sommer, Sonne und Seelachsfilet!
Ich hoffe, wir bekommen noch ein paar solcher sonnigen Sommertage und wenn ihr mögt könnt ihr ihn ja auch mit einer sommerlich, saftigen Seelachspfanne á la hauptstadtpuppi abrunden! 

                     Guten Appetit und ...
www.hauptstadtpuppi.blogspot.de

Kommentare:

  1. Wie schön, dass Du wieder da bist, liebe Ines! Und Deine Sommer-Seelachspfanne klingt himmlisch – die wandert sofort in meinen Rezepteordner... Hab eine tolle Woche und alles Liebe, fee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ines!
    Das Rezept sieht wirklich traumhaft aus, das muss unbedingt probiert werden, auch im Winter :)
    Gruß, Doreen!

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte freue ich mich immer ... vielen DANK!