Freitag, 2. Januar 2015

#2015 und was kommt jetzt?

Heute melde ich mich nach langer Pause zurück ...
Und diesmal nur mit einem Bildchen und viel Text!

Ja, 2014 war ein aufregendes Jahr und ich war bei der #blogst14, habe viele tolle Menschen getroffen, hab die Welt erkundet und durfte für #dawanda zum Designmarkt!
Ja, ich wollte mehr bloggen und alles mit euch teilen!
Und ja, ich hab es nicht geschafft! 
Warum? Das hat viele Gründe ... dazu aber nach und nach, denn es ist wirklich viel passiert! Schönes, aber auch weniger Schönes!

Heute will ich aber den Neujahrs-Klassiker mit euch betrachten ... #vorsätze !
Habt ihr euch welche für das neue Jahr gemacht? Ziele überlegt?
Ganz ehrlich: Ich nicht! Und das ist laut Radio auch typisch für Berliner!? (Die haben sicher nur nicht die Richtigen gefragt!)
Zuerst dachte ich mir auch, was will ich eigentlich 2015 anders machen, aber dann habe ich festgestellt, dass mir mit Vorsätzen und Zielen eher Stress mache, als dass sie mich anspornen!
Ich nenne sie daher "Versuche"! Denn wenn ein Versuch scheitert war es eben nur ein Versuch!

Und hier nun meine Top10 meiner Versuche:
  1. weiter Entschleunigung praktizieren (damit habe ich spontan im November´14 begonnen, nach einem Gespräch mit Nic ... Danke an dieser Stelle nochmal!)
  2. eigentlich stand hier: Gewicht reduzieren & mehr Sport machen, aber eine wirklich dumme Diagnose macht mir da einen Strich durch meinen Versuch! Änderung auf: nicht unterkriegen lassen!
  3. mehr Zeit mit der Familie verbringen, besonders mit meiner Mom, da diese sich ja nun alleine durch den Tag bringen muss!
  4. meinen Blog mehr pflegen, aber ohne Messlatte ... die liegt längst viel zu hoch!
  5. jede Woche mindestens ein DIY umsetzten! (Und vielleicht mit euch zu teilen! ;O) )
  6. auch mal "nein" sagen! (Bin nämlich Träger eines klassischen Helfersyndroms!)
  7. Ausmisten ... in jedem Bereich!
  8. mehr Struktur in unser tägliches Chaos bringen!
  9. liebe Freunde besuchen, welche ich schon lange nicht mehr analog gesehen habe!
  10. Punkt 1-9 ausschließlich als Versuch zu sehen!
Vielleicht kommt das eine oder andere euch bekannt vor? Was habt ihr euch vorgenommen? Oder lasst ihr das einfach alles auf euch zukommen?

Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn ihr mich durchs kommende Jahr begleitet!

                               Bis demnächst, 

Kommentare:

  1. Oh du Liebes....
    bei mir sieht es ähnlich aus..aber das weisst du ja jetzt :)
    Meine Vorsätze...deine Versuche...könnten Zwillinge sein...he he...lass uns einfach ein Abenteuer draus machen....ich wäre bereit! Entschleunigen.....ja....das ist ein MUSS...und auch das bekommen wir hin...oooohhhmmmmmmmmmmm <3 ich drücke dich ganz feste..bis gleich ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ines!
    Also das ist ja echt 'ne Latte an Vorsätzen, ähm Versuchen. ;-)
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Umsetzen und ein fantastisches neues Jahr!
    xx
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe deinen Blog durch den #BloKoDe gefunden.
    Hoffe du hattest einen guten Start ins Jahr 2015!
    Ich wünsche dir für das neue Jahr viel Glück & Gesundheit ♥

    Liebste Grüße,
    Flo

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ines,
    Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Versuchen im Jahr 2015. Einige davon stehen auch auf meiner Liste.
    Happy #BloKoDe und Grüße aus Berlin, Tobia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ines,
    du schaffst das - ich glaub an Dich!
    Ich wünsche dir ein erfolgreiches Jahr 2015 und ich hoffe, dass sich auch ein paar Träume für dich erfüllen!
    Alles Liebe
    miho

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ines, ich lasse alles auf mich zukommen ;-)
    Hoffe es ist gesundheitlich nichts Schlimmes.
    Ein Gutes Neues Jahr
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mich entscheiden endlich wieder Zeit in andere Blog szu investieren. Die Posts zu lesen und vor allem zu kommentieren und nicht einfach nur die Instagram Photos liken! Also auf in ein super 2015, oder?

    Yvonne

    AntwortenLöschen

Über ein paar nette Worte freue ich mich immer ... vielen DANK!