Donnerstag, 23. Oktober 2014

One Lovely Blog Award ... Blogger packen 7 Fakten aus

Ich bin von der lieben  Anna (BerlinMitteMom) nominiert worden für den:



Vielen lieben Dank! :O*

Und das sind die Regeln ...




  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat und bedanke dich für die Nominierung
  • Liste die Spielregeln auf (*check*)
  • Nenne 7 Fakten über dich (*kommt gleich* ... ansonsten schon ein kleiner Überblick zu meiner Person hier & hier & hier )
  • Nominiere 15 weitere Blogs (*kommt noch danach*)






  • Wir halten also fest ...

    Fakt 1: 
    Ich habe einen super schwarzen Humor, liebe die Ironie, kann bierernst bleiben, wenn ich jemanden auf die Schippe nehme, kann über mich selbst Lachen und bin für jeden Spaß zu haben ... aber ich habe Angst vor Clowns! (wehe ihr lacht!)

    Fakt 2:  
    Ich liebe Kinder ... meine eigenen natürlich über Alles, die Kinder in unserer Kita, die Kinder unserer Freunde, die Freunde von unseren Kindern, die tobenden Kindern von unseren Nachbarn über uns, Kinder von fremden Menschen, aber ich hasse tobende, heulende, nörgelnde Kinder nach 20.00 Uhr in Restaurants! Wenn ich endlich mal die Zeit finde mit meinen Freundinnen oder meinem Mann Essen zu gehen, kann ich es nur schwer aushalten, wenn Eltern ihre übermüdeten, quengelnden Kinder mit ins Restaurant nehmen und sich einen feuchten Kehricht drum kümmern, dass ihre Kids eigentlich ins Bett gehören bzw. die anderen Gäste vielleicht in Ruhe Essen wollen! 

    Fakt 3:
    Ich habe neben der Schule in einem türkischen Reisebüro gearbeitet & in den Ferien als Reiseleitung in der Türkei. Wir hatten sogar eine kleine Ferienwohnung in einer der schönsten Buchten dort ... trotzdem war ich die letzten 11 Jahre nicht mehr da!

    Fakt 4:
    Ich liebe Obst & Salate ... könnte mich nur davon ernähren, bin aber immer viel zu faul zum Schnippeln!

    Fakt 5:
    Ich kann Mineralwasser & stilles Wasser nur aus Glasflaschen trinken ... ich finde, Wasser aus Gläsern riecht immer wie Hundenapf (... nein, dass liegt nicht an unseren Gläsern; mir geht das immer so, egal wo ich bin)!

    Fakt 6:
    Bei der Geburt unserer kleinen Tochter haben wir das Nabelschnurblut einfrieren lassen, da es damals einige Forschungsansätze der Charité gab, unserer großen Tochter zu helfen bzw. sie zu heilen ... leider sind diese nicht gefruchtet! Wenn die Zeit also um ist und der Vertrag ausläuft, werden wir daher die Stammzellen als Spende für an Leukämie erkrankte Menschen zur Verfügung stellen.

    Fakt 7:
    Ich kann mich sehr gut orientieren, kenne mich in vielen Bezirken von Berlin gut aus, merke mir oft Kleinigkeiten, aber ich kann mir einfach keine Straßennamen merken! Wenn ich also jemandem den Weg irgendwo hin erklären soll, muss der sich auf eine Beschreibung aus Zahlen, Geschäften, Gebäuden, U-Bahnstationen oder Bäumen machen ... erschwerend kommt meine Rechts-Links-Schwäche dazu (obwohl ich in Mathe immer eine Eins hatte), d.h. es bleibt immer ein wenig Abenteuer dabei ... 

    Puh! Habt ihr wirklich bis hierher durchgehalten? Dankeschön!

    Und was sind eure sieben Fakten:


    Ich bin gespannt ...




    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Über ein paar nette Worte freue ich mich immer ... vielen DANK!